Mops - Bully - Zucht - von Driland

Die Mops und Bully Zucht im Münsterland

unsere Mops Rüden

Bobby

Flaffi von der Löwenburg....

Rufname Bobby

Bobby ist unser erster Mops .Ich habe lange nach so einem freiatmenden, schönen und charakterlich einwandfreiem Mops gesucht. Endlich im Jahr 2006 fand ich meinen Mops. Bobby besticht nicht nur durch sein Aussehen und seinen perfekten Körperbau ,es ist vor allem seine Liebenswürdigkeit jedem Lebewesen gegenüber die ihn auszeichnet.. Ich habe es sehr oft erlebt das jeder der nur eine kurze Zeit mit ihm verbracht hat, der Meinung war, nie mehr ohne Mops leben zu können.

Diese wunderbaren Eigenschaften gibt er auch an seine Kinder weiter!!

 

Bobby - Flaffi von der Löwenburg....Bobby - Flaffi von der Löwenburg....

Ich habe es mir nicht leicht gemacht....doch ich bin der Meinung das mein Rüde Bobby mit 6 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen darf.Er hat mir wunderschöne und einmalige Babys geschenkt...er ist ein sehr sanfter und ausgeglichener Junge...nun soll er das Leben genießen ohne der Stress den ein Deckrüde durch läufige Hündinnen hat.Er hat es sich verdient täglich ausgiebig mit allen seinen Freunden zu kuscheln....

Natürlich bleibt Bobby bei mir....

Für uns alle unfaßbar...am 29.07.2013 verstarb unser über alles geliebter Bobby im Alter von 7 Jahren und 4 Monaten...er wird immer in unseren Herzen bleiben...

Seelenhunde

Manche sind unvergessen...

... weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.

Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.

Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Abschied nehmen und wir Menschen suchen Trost in Bildern wie die Regenbogenbrücke und dass wir uns eines Tages wiedersehen. Weil man sich nicht vorstellen kann, wie es weitergehen kann.

Kein Tag vergeht, ohne an ihn zu denken und ohne ihn zu vermissen.

Wie ein verlorener Sohn und nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.

"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können. ... Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein mich gekannt zu haben."

(Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz)